Swingerclub

  • Honey

    Bitte erwähnen Sie Sex Today bei Ihrem Besuch

  • Süße Titties
  • Auf dem Bett

Swingerclub

Lohnt es sich, einen Swingerclub zu besuchen? Viele Männer, aber auch Frauen sehen den Club als einen der Orte an, in dem sie ihre sexuellen Freiheiten nutzen können. Partnertausch, Gruppensex, also das Ausleben einer offenen Beziehung in einem diskreten und geschützten Raum. Zum Swingerclub gibt es aber auch zahlreiche Desinformationen und Mythen, mit denen wir in unserem Bericht aufräumen wollen.

Wer ist im Swingerclub zu finden?

In den Medien wird heute von einer älteren Klientel berichtet, die vorzugsweise in den Swingerclub geht, um dort ihre Fantasien auszuleben. Richtig ist das aber nicht. Tatsächlich hat sich in den letzten 10 Jahren vieles getan. Die Besucher werden immer jünger. Natürlich gibt es auch Häuser, die eine spezielle Altersgruppe (z.B. über 30/40) bevorzugen.
Fakt ist aber, dass in einem Swingerclub auch (immer öfters) junge Menschen ab 20 Jahren zu finden sind. Hilfreich ist dafür meistens ein Blick auf die Homepage, wo solche Details zu entnehmen sind. Bekannt für den frischen Flair ist auch der Kit Kat Club aus Berlin. Ein Techno-Club, in dem es heiß her geht. Gegründet wurde der Kit Kat Club bereits 1994. Leichte Kleidung, harte Musik und offener Sex sind das Motto in der Techno Halle. Im Kit Kat Club sind vorwiegend junge Frauen und Männer ab 18 zu finden. Ein ganz und gar nicht spießiger Swingerclub.

Hier geht es zu den Girls aus PLZ 6

Wer darf in einen Swingerclub?

Hier gibt es einige Punkte zu beachten. Die meisten Häuser achten darauf, dass sowohl Männer und ebenfalls eine große Anzahl von Frauen Einlass finden. So werden Solo-Damen immer bevorzugt, während Männer, die alleine kommen, gelegentlich abgewiesen werden. Bei kleineren Swingerclubs ist es daher ratsam, vorab zu reservieren. Paare hingegen haben zumeist ebenfalls keine Probleme beim Einlass. Im o. genannten Kit Kat Club gibt es diese Regelung nicht. Dort kommt jeder gegen ein kleinen Eintrittspreis rein, dafür ist die Struktur aber auch eine ganz andere. Nicht jeder Swinger will seine sexuellen Fantasien bei lautet Techno Musik ausleben.

Sexy Girls in Deutschland

Muss ich etwas bezahlen?

Wer einen Swingerclub besuchen möchte, muss meistens einen Eintrittspreis bezahlen. Solo Herren bezahlen in der Regel mehr als Paare. Alleinstehende Frauen genießen oft großzügige Rabatte oder können sogar ohne Zahlung in den Swingerclub gelangen. Die genauen Preise richten sich aber auch nach Örtlich und Tag des Besuches. Freitag und Samstag sind die teuersten Tage. Auf dem Land sind meistens Preise von 20 – 80 Euro normal. In größeren Städten geht das leicht bis 150 Euro hoch, wobei es auch Sonderveranstaltungen mit teils variierenden Preisen gibt.

Was passiert nun im Swingerclub?

Wer das erste Mal einen Swingerclub besucht, wird kurz eingeführt und auf die Clubregeln hingewiesen. Meistens besteht ein separater Umkleide- und Waschraum. Die Straßenkleidung kann dann gegen legere, sexy Kleidung getauscht werden. Hier gilt insbesondere zu beachten, dass viele Clubs einen Dresscode haben, der auf der Webseite veröffentlicht ist.
Der Kontakt zu anderen Besuchern findet im Barraum statt. Wer aufdringlich ist oder ein Nein nicht versteht, wird in der Regel aus dem Club verwiesen. Eine erste Kontaktaufnahme kann durch Augen, Herbeiwinken aber ebenso über eine zarte Berührung an einer unverfänglichen Stelle, wie Bein, Schulter oder Arm, erfolgen.
Gegenseitiger Respekt ist also im Swingerclub besonders wichtig. Kommen sich die Partner bei einem Glas Wein näher, besteht die Auswahl zwischen Spielwiesen (für ca. 6 – 20 Personen, sehr freizügig und für Beobachter zugänglich) und kleineren Räumen, die mehr Diskretion bieten, aber auch stark nachgefragt sind.

Hier geht es zu den Girls aus PLZ 8

Spielzeuge, Fantasien und mehr

In einem guten Swingerclub finden Besucher alle möglichen Utensilien. Ein Darkroom ist häufig ebenfalls vorhanden, genauso wie die klassische Fickmaschine, die in einem Swingerclub natürlich nicht fehlen darf.
Wer möchte, kann anderen Paaren zuerst beim Spiel zusehen und vielleicht, sofern ein Wink erfolgt, sogar daran teilnehmen. Auf den Spielwiesen mit den ganzen Utensilien und Sextoys herrscht oft ein süßer aber strenger Sex Duft, an den sich viele neue Besucher zunächst gewöhnen müssen.

Kostenlos in Deutschland Inserieren

Nichts muss – Alles kann

Dieses Motto findet sich in jedem Swingerclub. Wer das erste Mal einen solches Haus besucht, kann einfach nur beobachten, respektvoll zusehen und sollte die Lust stärker werden, auch mitmachen. Alles kann passieren, ein Muss gibt es aber nicht.
Übrigens wirst Du Prostituierte in den meisten Clubs nicht finden. Diese Damen sind dort in der Regel nicht erwünscht. Häufig entscheiden sich Solo-Männer dazu, eine Escort Dame als Begleitung mitzunehmen. Solange das nicht offenkundig gemacht wird, dürfte es zu keinen Problemen führen.

Kommentare

Weitere Themen zu Swingerclub

Sex ohne Verpflichtungen: Worauf achten?

Modern und freizügig ► Sex ohne Verpflichtung Nicht jeder, der Lust auf Sex hat, möchte sich binden. Heutzutage gibt es viele Möglichkeiten, sich auszuleben. 5 Tipps. Plattformen ✅ Sicherheit ✅ Ideen ✅
weiterlesen

Erotische Entspannung: 5 Ideen

Erotisch entspannen ► So geht’s! Wer heutzutage Lust auf erotische Entspannung hat, hat viele Möglichkeiten. 5 Ideen in der Übersicht. Camsex ✅ Massagen ✅ Paarabende ✅
weiterlesen

Seitensprung vs. Sex im Bordell

Wer Abwechslung sucht und außerhalb der Ehe beziehungsweise Partnerschaft einmal ein erotisches Abenteuer genießen möchte, findet dabei in Hannover gleich mehrere Möglichkeiten, um sich einmal …
weiterlesen

Joyclub Erotik Portal

Sprechen wir über Erotik, käufliche Liebe und Fantasien in diesem Bereich, fällt immer wieder auch ein Name. Joyclub. Doch was ist Joyclub eigentlich? Einige sagen …
weiterlesen

Seitensprung Gelsenkirchen

Jeder Mann hat schon einmal in einer Beziehung an einen Seitensprung gedacht. Jede Frau schon mindestens 2 Mal. Interessant ist aber, dass vor allem Männer beim Sex mit einer Fremden erwischt werden ...
weiterlesen

Swingerclub in Köln

Swingen ist nach neusten Umfragen wieder im Trend. Immer mehr junge Menschen können sich damit anfreunden, den Partner mit anderen zu teilen. Der Swingerclub in …
weiterlesen

Swingerclub in Düsseldorf

Die Renaissance der Swingerclubs führte vor einigen Jahren dazu, dass sich die Klientel deutlich wandelte. Waren es früher vor allem Personen über 40 Jahre oder …
weiterlesen

Sex im Bordell

Wer unverbindlichen Sex sucht, hat dafür viele Möglichkeit. Das Bordell steht dabei im Fokus und gehört zu den beliebtesten Orten, wenn es um schnelle sexuelle …
weiterlesen